Kurznews
Göppingen - FRISCH AUF! verstärkt das Nachwuchscenter

10.06.2021 13:53 Uhr

FRISCH AUF! verstärkt das Nachwuchscenter

FRISCH AUF! Göppingen entwickelt sein Nachwuchscenter (NC) weiter und stärkt dafür die hauptamtliche Ebene. Neben einer Verbesserung der Betreuung der leistungsorientiert spielenden Jugend-Mannschaften und der Toptalente soll auch die Verbindung zur Handball-Abteilung des Vereins Frisch Auf e.V. und insbesondere der breitensportlich orientierten Mannschaften im männlichen Bereich verstärkt werden. Neben einer notwendigen Anpassung der Führungsstrukturen wird dafür eine neue hauptamtliche Stelle geschaffen. Mit dem langjährigen B-Jugend-Trainer Tobias Hafner hat FRISCH AUF! dafür einen ausgewiesenen Fachmann gefunden.

Der B-Lizenzinhaber Tobias Hafner wird weiterhin als Trainer die U17-Mannschaft des Nachwuchscenters in der BW-Oberliga eingesetzt. Darüber hinaus übernimmt er alle wesentlichen organisatorischen Aufgaben im FRISCH AUF!-Nachwuchscenter, wird sich intensiv in die mannschaftsübergreifende Talentförderung der Toptalente einbringen und darüber hinaus die Aufgabe des Nachwuchskoordinators bei FRISCH AUF! übernehmen. Im FRISCH AUF!-Nachwuchscenter sind die drei leistungsorientiert geführten Mannschaften der U19, U17 und U15 zusammengefasst, zudem kooperiert das NC bereits eng mit der Handballabteilung des Vereins Frisch Auf e.V. bezüglich der D-Jugend. In dem so beschriebenen Arbeitsbereich wird Tobias Hafner den Leiter des Nachwuchscenters Christian Schöne, der ja insbesondere Sportlicher Leiter der Profimannschaft von FRISCH AUF! ist, ergänzen und entlasten.

Die neue Stelle bei FRISCH AUF! wird in enger Kooperation und Unterstützung des Frisch Auf Vereines Frisch Auf e.V. geschaffen. Tobias Hafner wird in diesem Zusammenhang die Sportliche Leitung der männlichen Jugend-Mannschaften der Handballabteilung übernehmen und damit die Funktion eines Handball-Jugendleiters männliche Jugenden ausfüllen. Ziel ist es, die Vernetzung der leistungs- und breitensportlich orientierten Jugendmannschaften zu verbessern und den Unterbau insgesamt zu stärken. Alle Beteiligten hoffen, mit dieser Maßnahme auch für einen Aufbruch bei den 2. Mannschaften jeder Altersklasse zu sorgen. Zu den Aufgaben gehören dann auch vereinsinterne Trainerschulungen für die Trainer der Handballabteilung.

Die strukturellen Verbesserungen im Nachwuchscenter und in der Handballabteilung passen sehr gut zu den Bestrebungen des Vereins Frisch Auf e.V., sich moderner und zukunftsfähiger aufzustellen. Als Beispiele können die gute Zusammenarbeit mit der Leiterin der Geschäftsstelle des Vereins Frisch Auf e.V., Anne Bocka (Torhüterin der FRISCH AUF Frauen), sowie das Engagement des neuen Referenten Öffentlichkeitsarbeit Lukas Mürdter genannt werden, der sich verstärkt um Sponsoring, Marketing und Kommunikationsthemen kümmern wird. Die Handballabteilung kann davon nur profitieren.

Der Sportliche Leiter von FRISCH AUF! Christian Schöne freut sich über die Weiterentwicklung im Bereich des FRISCH AUF!-Nachwuchscenters: „Mit der hauptamtlichen Beschäftigung von Tobias Hafner setzen wir unsere strukturelle Weiterentwicklung sowie die Professionalisierung im Nachwuchsbereich konsequent fort. Er wird, wie in seiner bisherigen Trainertätigkeit, die Aufgabe mit großer Motivation, Leidenschaft und Fachkenntnis angehen. Wichtige Themenfelder wie die individuelle Betreuung der Talente sowie die Weiterentwicklung des Nachwuchscenters und der Handball-Abteilung können nun noch intensiver angegangen werden. Ich freue mich sehr auf die noch engere Zusammenarbeit mit ihm.“

(Quelle&Bild: FRISCH AUF! Göppingen)

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de