Kurznews
Geislingen - Albwerk-Generalversammlung

19.07.2018 14:06 Uhr

Am Dienstagabend fand in der Geislinger Jahnhalle die 102. Ordentliche Generalversammlung des Albwerks statt. Hubert Rinklin, Vorstandsvorsitzender der Albwerk-Genossenschaft, berichtete über den Verlauf des letzten Geschäftsjahres 2017 und stellte den 178 anwesenden Mitgliedern den Jahresabschluss vor. Die Bilanz des Albwerk-Konzerns weist eine Bilanzsumme von 219,2 Mio. € (Vorjahr 207,8 Mio. €) aus. Der Anteil des Eigenkapitals liegt bei 63,4 Prozent. Insgesamt erwirtschafteten der Konzern Umsatzerlöse von 223,9 Mio. € Euro (Vorjahr: 217,6 Mio. Euro). Das Ergebnis vor Steuern erhöhte sich von 10,9 Mio. Euro auf 11,4 Mio. Euro. Der Konzernjahresüberschuss beträgt 8,2 Mio. Euro (Vorjahr 8,1 Mio. Euro). Der Jahresüberschuss der Genossenschaft selbst liegt mit 4,4 Mio. € um rund 400.000 € über dem Vorjahr. An die Mitglieder der Genossenschaft wird eine Dividende in Höhe von rund 200.000 Euro ausgeschüttet.

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz der Unitymedia eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen. Zudem strahlt die filstalwelle das Programm täglich von 22 bis 23 Uhr via Astra/Satellit (11.273 MHz horizontal) aus.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Esslinger Straße 9
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de