Kurznews
Göppingen - Scherben auf dem Boden / Ein Jugendhaus in Göppingen war am Wochenende Ziel eines Einbruchs. Die Tat scheiterte.

09.07.2018 10:44 Uhr

Ulm (ots) - Der Täter brach die Türe des in der Martin-Luther-King-Straße befindlichen Gebäudes auf. Im Flur schlug er die Glasscheibe einer Bürotüre ein. Der Unbekannte flüchtete danach ohne Beute. Zurück blieb Sachschaden. Die Tat dürfte in Zusammenhang mit einem Einbruchsversuch im Juni stehen. Die Polizei sicherte die Spuren und ermittelt. Hinweis der Polizei: Jugendräume sind immer wieder Ziel von Einbrechern. Die Polizei warnt davor, Geld außerhalb der Öffnungszeiten aufzubewahren. Weil dies immer noch häufig praktiziert wird, gehen Einbrecher davon aus, dass etwas zu holen ist. Minimieren Sie die Erfolgsaussicht! Tipps zum Einbruchsschutz geben die polizeilichen Beratungsstellen. Diese kommen auf Wunsch auch zu Ihnen vor Ort.


Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz der Unitymedia eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen. Zudem strahlt die filstalwelle das Programm täglich von 22 bis 23 Uhr via Astra/Satellit (11.273 MHz horizontal) aus.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Esslinger Straße 9
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de